Ausbildung Feinwerkmechaniker

Ihre Karriere bei der WVB GmbH!

 

Ausbildung zum Feinwerkmechaniker/in Fachrichtung Werkzeugbau

 
Als Feinwerkmechaniker bist du immer dann gefragt, wenn im Werkzeug- und Maschinenbau höchste Präzision auf den Mikrometer genau gefragt ist. Feinwerkmechaniker/innen fer-
tigen Produkte der Stanz-, Schnitt- und Umformtechnik sowie der Vorrichtungs- und Formenbautechnik.
Ebenso stellen sie Maschinen, Geräte, Systeme und Anlagen her, die sie zudem warten und instand setzen.

Ausbildungsdauer 3 ½ Jahre

Aufgaben und Tätigkeiten im Einzelnen

• Gesteuerte Werkzeugmaschinen oder Fertigungssysteme bedienen passende Werkzeuge auswählen, montieren und positionieren Steuerungsprogramme erstellen und ein
geben Rohlinge in die Maschinen einspannen, Testläufe durchführen, Fertigungsprozesse überwachen Zwischenmessungen vornehmen und ggf. Abweichungen korrigieren sowie Fehler beheben
• Wartungsarbeiten durchführen Fehler und Störungen auffinden und beheben Maschinen, Geräte, Vorrichtungen, Systeme und Anlagen einschließlich der Steuerungs-
und Regeleinrichtungen instand halten
• Technische Zeichnungen und andere Unterlagen auswerten
• Dreh. oder Fräsarbeiten ggf. auch auf konventionellen Maschinen
• Qualitätskontrollen durchführen, dabei mit Messschieber, Messschrauben und Lehren umgehen
• Normen und Richtlinien zur Sicherung der Produktqualität anwenden
• Arbeitsergebnisse kontrollieren und bewerten
• Qualitätsvorgaben berücksichtigen, betriebliche Richtliniendes Qualitätsmanagement umsetzen, am kontinuierlichenVerbesserungsprozess mitwirken

 
 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

wvb_logo_blau

WVB GmbH, Oberbechinger Strasse 29, 89426 Wittislingen
Tel.: 09076/95 898 0
Fax. 09076/95 898 29
e-mail: info@w-v-b-gmbh.de
Internet: www.w-v-b-gmbh.de